Andreas Schik bio photo

Andreas Schik

We stand with Paris.

Facebook Google+ Github
band photo of kandle osborne

Beim Auspacken meine Neuerwerbung ("Blonde" von Cœur de Pirate) fiel mir aus der Verpackung ein Flyer des Label Dare To care entgegen, der die Neuerscheinungen des Winters anpries. Darunter das Album "in flames" der kanadischen Songwriterin Kandle Osborne oder kurz Kandle. Kurz Google gefragt und als Antwort den Verweis auf die Bandcamp Seite erhalten.

Was soll ich sagen? "in flames" hat mich direkt angesprungen mit seiner Mischung aus Indie Rock, Pop und Folk. Kandles hat eine tolle Stimme (erinnert bisweilen an Lana Del Rey). Die Kompositionen sind durchweg gut, die Arrangements sehr schön und einfallsreich.

Fazit: Reinhören lohnt sich.